Wir bieten einmalige Flug-Erlebnisse

Über den Alpen und darüber hinaus.

Fliegen - nur schöner.

ALPEN AIR, das ist das Ergebnis langjähriger Erfahrung mit privaten Rundflügen und unzähligen glücklichen Gesichtern, die die Gründer Simon Ambrosius und Moritz Reuter als Piloten sammeln durften. Und dennoch: „In all den Jahren hatte es uns keine Ruhe gelassen, das einmalige Erlebnis eines Alpenrundfluges mit professionellem Airline-Management zu verbinden. Als wir dann noch die innovative und komfortable TECNAM P2012 Traveller entdeckt haben und dieses wunderschöne Flugzeug Probe fliegen durften, war uns klar: Das ist der Weg!“

Nachhaltigkeit

Wir fliegen CO2- neutral!

Unser selbstverständliches Ziel ist es, die Natur zu erhalten, die wir auch langfristig von oben bewundern möchten. Deshalb möchten wir so ressourcenschonend wie möglich fliegen.

Unser Flugzeug

Das zweimotorige Verkehrsflugzeug vom Typ TECNAM P2012 Traveller ist das modernste, komfortabelste und sparsamste Flugzeug seiner Klasse.

Die ALPEN AIR Gründer

Simon Ambrosius
Gründer, Gesellschafter, Pilot

Aus der Liebe zur Natur und den Bergen, dem Freiheitsgefühl des Fliegens in Kombination mit einem hochprofessionellen Anspruch an Management und Sicherheit, gründete ich mit meinem Kollegen Moritz unsere Airline, die ALPEN AIR.

 

Seit ich denken kann, habe ich jede Gelegenheit genutzt, Zeit in den Bergen zu verbringen. Über 40 Jahre habe ich meine Freizeit zum Skifahren, Bergwandern und Gleitschirmfliegen genutzt. Nach der Schule zog ich aus dem Norden Deutschlands in die Voralpen, um den Bergen näher zu sein. Inzwischen können meine Familie und ich uns aus der Gegend zwischen München, den bayerischen Seen und den Bergen nicht mehr wegdenken.

 

Als Skiführer und -lehrer steht für mich im Mittelpunkt, Anderen intensive Naturerlebnisse zugänglich zu machen und die Liebe zu den Bergen zu vermitteln. Dabei gilt es, die Natur zu achten und die Verantwortung für die Sicherheit der Gruppe zu übernehmen, ohne den Blick auf die Schönheit der Erlebnisse zu verstellen – im Schnee, am Berg und in der Luft. Vom Gleitschirm die Welt von oben und doch aus nächster Nähe zu bewundern und gemeinsam mit riesigen Greifvögeln über Grate und Bergspitzen zu schweben, den Wind im Gesicht zu spüren, die Dynamik, die Natur zu spüren… – ist zu einer Lebensphilosophie geworden.

 

Nach der Ausbildung zum Verkehrspiloten und parallel zum Masterstudium für Lufttransportmanagement fliege ich seit über 20 Jahren als Verkehrspilot und durfte schon viel von der Welt entdecken.  Im Management war ich zuletzt für Unfallforschung und -verhütung verantwortlich.

 

Es entwickelte sich immer mehr der Wunsch, das Schönste am Fliegen im eigenen Unternehmen professionell umzusetzen. Mit Moritz, den ich seit dem Beginn meiner Fliegerei kenne, entstand so das richtige Team dafür.  Was nun aus unserer gemeinsamen Passion entstanden ist, verbindet all unsere Leidenschaften und macht sie unseren Gästen zugänglich – die ALPEN AIR.

Moritz Reuter
Gründer, Gesellschafter, Pilot

Mit viel Herzblut und langer gemeinsamer Arbeit mit meinem langjährigen Kollegen Simon entstand unsere hochwertige Airline, für deren Qualitätsanspruch wir uns die wunderbare Aussicht als Vorbild genommen haben.

 

Nach meinem ersten Flug mit 5 Jahren bin ich aus dem Flugzeug gestiegen und habe zu meinen Eltern gesagt: „Das würde ich am liebsten jeden Tag machen!“. Bis heute hat sich daran nichts geändert.

 

Im Alter von 15 Jahren begann ich mit der Segelflugausbildung inmitten der bayerischen Alpen.  Dort verfestigte sich nicht nur die Begeisterung für das Fliegen, sondern es ergriff mich auch die Faszination der Berge aus der Luft, die zu jeder Jahreszeit – und sogar zu jeder Tageszeit – ihren ganz einmaligen Reiz haben.

 

Mit 18 Jahren hielt ich bereits meine Privatpilotenlizenz für Motorflugzeuge in Händen und sammelte auf Rundflügen mit Freunden und Bekannten meine Flugstunden. Nach dem Abitur und dem Grundwehrdienst bei der Luftwaffe begann ich die Ausbildung zum Verkehrspiloten.  Als ich 23 Jahre alt war, wurde mein beruflicher Traum wahr und seitdem darf ich Flugzeuge durch die ganze Welt fliegen – zunächst als Copilot und später als Kapitän.

 

Neben meiner langjährigen Erfahrung als Berufspilot habe ich mir die Leidenschaft für die Fliegerei in meiner Heimat bewahrt. Obwohl ich das Glück hatte, viele wunderschöne Orte auf der Welt zu Lande und aus der Luft zu entdecken, habe ich bisher keine Gegend kennengelernt, die eine solche Fülle an Schönheit und Abwechslung bietet wie das Münchener Voralpenland und die Alpen.

 

So entstand aus voller Überzeugung meine Vision, die ALPEN AIR zu gründen, um mit einem professionellen und nachhaltigen Flugbetrieb auch anderen Menschen ein unvergessliches Erlebnis und pure Freude zu ermöglichen.

Wir bringen unseren Gästen die atemberaubenden Alpen näher

Werden Sie Teil eines dynamischen, kompetenten Teams und verschaffen Sie unseren Gästen ein „once in a Lifetime“ Erlebnis.